Wetter

Telefontarife

Einfach gŘnstiger telefonieren

B÷rse

MULTICHART WebCharts
Kursabfrage (Name/WKN):

Werbung

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  • Neue Regierung in ├ľsterreich: "Es gibt eine t├╝rkis-blaue Einigung"
    Zwei Monate hat die Regierungsbildung in ├ľsterreich gedauert - jetzt steht die Koalition aus konservativer ├ľVP mit dem k├╝nftigen Kanzler Kurz und der rechtspopulistischen FP├ľ. Vorausgegangen war ein hartes Ringen um Posten, in das sich auch der Bundespr├Ąsident eingeschaltet hatte. Von Clemens Verenkotte.
     
  • Merkel und die CSU - Als w├Ąre nichts gewesen
    Vorbei die Zeiten des Streits und der Provokationen - reine Harmonie demonstriert die CDU-Chefin Merkel auf der B├╝hne des Parteitags der CSU in N├╝rnberg. Nur hinter den Kulissen melden sich die Kritiker. Marie von Mallinckrodt war vor Ort.
     
  • Kommentar: Volle Harmonie? Die CSU-Basis glaubt's nicht!
    Zwischen Seehofer und S├Âder gab's nie Streit, zwischen Seehofer und Merkel passt kein Blatt, und ├╝berhaupt: Alles wird jetzt ganz, ganz toll. So haben sie es gern bei der CSU. Das Problem: Viele an der CSU-Basis glauben davon kein Wort, meint Oliver K├Âhr.
     
  • Belastung f├╝r Sondierungen: Union lehnt B├╝rgerversicherung ab
    Der Streit zwischen Union und SPD ├╝ber eine B├╝rgerversicherung belastet die Sondierungsgespr├Ąche, noch bevor sie begonnen haben. Die SPD fordert die Versicherung. Nachdem Merkel und der CSU-Parteitag sie abgelehnt hatten, sprach sich auch CDU-Vize von der Leyen gegen ihre Einf├╝hrung aus.
     
  • Nach Weihnachten geht's los: Der Zeitplan von Union und SPD
    "F├╝r mich sind die Weihnachtsferien abgesagt" - bis Mitte Januar will SPD-Chef Schulz die Sondierungen mit der Union abschlie├čen - und dann die Basis entscheiden lassen. Bei der CDU ist alles ein bisschen einfacher. Der Weg zur neuen Regierung ist aber weit - ein ├ťberblick.
     
  • Nach Jerusalem-Entscheidung: USA wollen Friedensprozess beleben
    Die USA haben offenbar Pl├Ąne f├╝r einen neuen Nahost-Friedensprozess. Vor der Reise von Vizepr├Ąsident Pence nach Israel hie├č es, eine diplomatische Initiative werde beginnen. Sie k├Ânnte erschwert werden durch die Ank├╝ndigung, die Klagemauer zu einem Teil Israels erkl├Ąren zu wollen.
     
  • Nach Aus f├╝r Netzneutralit├Ąt drohen Klagen in den USA
    Lustige Tierbilder gibt's auch nach dem Aus f├╝r die Netzneutralit├Ąt - erkl├Ąrt der Chef der US-Telekombeh├Ârde FCC in einem selbstproduzierten Video. Im Netz wird er daf├╝r mit Spott ├╝bersch├╝ttet. In der Realit├Ąt kommen Klagen auf seine Beh├Ârde zu. Von Marc Hoffmann.
     
  • Ende der Netzneutralit├Ąt auch in Europa?
    Alle Daten im Internet werden gleich behandelt - die USA haben sich von diesem Prinzip verabschiedet. Hat das auch Folgen f├╝r Europa? Hier gilt de jure weiter die "Netzneutralit├Ąt". Experten gehen aber davon aus, dass die US-Entscheidung de facto Folgen haben wird.
     
  • Starke Nachfrage nach Obamacare - trotz Trump
    "Obamacare ist tot" - sagt US-Pr├Ąsident Trump immer wieder. Nun endet die Anmeldefrist f├╝r Neuabschl├╝sse - und siehe da: Die totgesagte Krankenversicherung von Amtsvorg├Ąnger Obama ist erstaunlich lebendig. Trump hat daf├╝r eine ganz simple Erkl├Ąrung. Von Martin Ganslmeier.
     
  • UN zu Nordkorea: Schauspiel der Zerstrittenheit
    Statt geeint im Konflikt mit Nordkorea pr├Ąsentiert sich der UN-Sicherheitsrat wieder nur zerstritten: US-Au├čenminister Tillerson nutzt die Gelegenheit zur Kritik an Russland und China - die keilen zur├╝ck. Das nutzt vor allem Nordkorea. Von Kai Clement.
     
© tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Veranstalltungen (VogtlandLIFE)

Internet-Suche

Lustiges

Anzeige