Wetter

Telefontarife

Einfach gŘnstiger telefonieren

B÷rse

MULTICHART WebCharts
Kursabfrage (Name/WKN):

Werbung

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  • Bund-L├Ąnder-Treffen: Lockdown bis 14. Februar
    Bund und L├Ąnder haben sich bei ihren Beratungen auf eine Verl├Ąngerung des Lockdowns verst├Ąndigt. Wie das ARD-Hauptstadtstudio erfuhr, soll dieser mindestens bis zum 14. Februar andauern. Weitere Ma├čnahmen werden derzeit noch diskutiert.
     
  • Corona-Liveblog: ++ Briten melden H├Âchststand an Todesf├Ąllen ++
    In Gro├čbritannien sind binnen 24 Stunden 1610 Corona-Infizierte gestorben - so viele wie noch nie. Die designierte US-Finanzministerin Yellen k├╝ndigt "gro├če Schritte" gegen die Krise an. Alle Entwicklungen im Liveblog.
     
  • Bundesregierung will bei Corona-Hilfen nachbessern
    Zwar hat die Bundesregierung viel Geld in die Hand genommen, um der Wirtschaft zu helfen. Doch bei vielen Firmen, die um ihre Existenz bangen, kommen die Corona-Hilfen nicht an. Nun soll nachgebessert werden.
     
  • Verwaltungsgerichtshof setzt bayernweites Alkoholverbot au├čer Vollzug
    An dem Tag, an dem ├╝ber Versch├Ąrfungen der Corona-Ma├čnahmen entschieden wird, ist in Bayern eine Regelung gerichtlich gekippt worden: Der Verwaltungsgerichtshof setzte das landesweite Alkoholverbot au├čer Vollzug.
     
  • Kampf gegen Corona: Geimpft - und dann?
    Die Impfungen gegen Covid-19 sind ein gro├čer Hoffnungstr├Ąger im Kampf gegen die Pandemie, jedoch kein Allheilmittel. Auch Geimpfte haben ein Restrisiko und m├╝ssen sich weiter an Regeln halten. Von Wulf Rohwedder.
     
  • Haushalt 2020: Bund gibt 65 Milliarden Euro weniger aus als geplant
    Der Bund hat im ersten Jahr der Corona-Pandemie deutlich weniger ausgegeben als im Haushalt veranschlagt. Von geplanten 508,5 Milliarden Euro flossen nur 443,4 Milliarden ab. Damit wird auch die Neuverschuldung geringer ausfallen. Von Tom Schneider.
     
  • Corona-Pandemie: Afrika r├╝stet sich f├╝r Impfkampagnen
    Die Afrikanische Union hat f├╝r den Kontinent 270 Millionen Impfdosen beschafft. Doch die erste Charge wird wohl erst ab April zur Verf├╝gung stehen. Das WHO-Programm Covax soll die L├Ąnder schon im M├Ąrz mit Vakzinen versorgen.
     
  • Knapper Impfstoff in Europa: Was ist mit CureVac?
    Die USA wollten sich den Impfstoff von CureVac angeblich exklusiv sichern, Investor Hopp hoffte auf erste Lieferungen im Herbst. Mittlerweile ist es still geworden um CureVac, den US-Markt gab der deutsche Konzern bereits auf. Von Andrej Reisin.
     
  • Corona-Impfung: Wie D├Ąnemark Impf-Europameister wurde
    Fast drei Prozent der d├Ąnischen Bev├Âlkerung sind schon gegen Covid-19 geimpft. Am schnellen und effektiven Vorgehen des Landes sollen auch Impfstoff-Lieferengp├Ąsse nichts ├Ąndern. Von Christian Blenker.
     
  • Israel: Rekord bei Infektionszahlen - trotz Impfkampagne
    Israel gilt als Vorreiter beim Impfen: Knapp ein Viertel der Bev├Âlkerung hat bereits eine erste Dosis erhalten. Dennoch sind Lockerungen in weiter Ferne: Die Zahl der Neuinfektionen erreicht ein Rekordhoch. Von Tim A├čmann.
     
© tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Veranstalltungen (VogtlandLIFE)

Internet-Suche

Lustiges

Anzeige